TobbiVM

Tobbi-Blog

Tiny MCE? - Nein danke.

05.12.2013

Pustekuchen!

Weder die Integration in das Backend-Template noch ein vernünftiges Setup ist (scheinbar) möglich - kann natürlich sein das ich den Gedanken der Entwickler nicht folgen kann.

Folgende Punkte sind mir aufgefallen:

  • Für bestimmte textareas kann man den Tiny 'abschalten' bzw, 'einschalten', je nach Konfiguration. Das aber mein Template beim abschalten zestört wird kann ich nicht hinnehmen. Diverse Versuch brachten keine Änderungen.
  • Es scheint nicht so einfach zu sein dem Tiny den Quell-Bilderpfad anzugeben. Diese und andere Angaben werden auf der Homepage des Tiny auch scheinbar nicht angegeben.
  • Keine Bildvorschau - einfach unzeitgemäß
  • Kein Bilderupload - vieleicht irgendwo zu konfigurieren, hab aber nichts gefunden.

Ich muss mich wohl damit abfinden das ich einfach zu dumm für diesen Editor bin oder nicht verstehe wie dieser konfiguriert wird. Bisher habe ich einen anderen benutzt und der wird jetzt auch Tiny MCE ersetzen - oder etwas neues...

Ursprünglich sollte Tiny meinen alten ersetzen, da mir nicht gefallen hat das bei diesem des öfteren durch bzw. bei Updates Sicherheitslücken aufgetreten sind. Aber bei regelmäßiger Pflege der Plugins ist das ein kein Problem.

Nachtrag:

Jetzt läuft bei mir der CKEditor. Leicht einzubinden, Pfade konnten einfach gesetzt werden und es gibt sogar einen frei erhältlichen Filemanager. Das beste an dem CKEditor ist aber das er fehlerfrei mit meinem jQuery-Template zusammen arbeitet.

 

Kommentare: 0

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
:-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)
Ihr Kommentar: *
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha
Powered by CMSimpleRealBlog



Unterstützt von CMSimple  •  Gestaltet von TobbiVM