Grundlagen

Einige Dinge werden bei TobbiVM-Shop anders gemacht als bei anderen Shopsystemen. Wieso und Warum? Das wird hier in in den Beschreibungen zu den einzelnen Elementen in loser Reihenfolge erklärt.

Metadescription

Die Metadescription sollte jeder Seite angepasst werden. Die Länge der Metadescription wird im Netz mit Werten zwischen 80 und 139 (sogar bis 180) Zeichen angegeben. Diese Zahlen beziehen sich auf die z. B. bei Google unter einem Eintrag angezeigten beiden Zeilen, die in der Regel der Metadescription entnommen werden. Bei Google sind dies (abzüglich des Seitendatums) 139 Zeichen.
In diesen wenigen Zeichen (inkl. Leerzeichen) soll man nun 1. Interesse wecken, 2. Neugier wecken und 3. zum "Klick" auffordern.

Nicht immer so einfach:

Ein Muster-Eintrag von Google:

TobbiVM - Startseite
www.tobbivm.de/

27.11.2013 - TobbiVM-Shop ist das Shopsystem für den deutschen Online-Markt.

Leichte Konfiguration und Anpassung. Überzeuge dich von den Vorteilen...

Bei TobbiVM-Shop kann zum einen in der config.php eine globale Description angegeben werden die immer dann zum Einsatz kommt wenn kein Description-Eintrag in dem Artikeleintrag oder dem Kategorieeintrag vorhanden ist. Das gleiche gilt für die Keywords. Und zum anderen können für jeden Artikel und jede Kategorie ein eigener Description-Text und eigene Keywords angegeben werden.

Metakeys

Metakeys sind und bleiben ein Bestandteil des SEO. Auch wenn man im Netz immer wieder lesen kann "Google berücksichtigt keine Metakeys mehr" wiedersprechen sich diejenigen die solche Behauptungen aufstellen schon auf der gleichen Webseite oder in einem anderen Artikel "Wir optimieren Ihre Keywords", "niemand weiß wie Google Webseiten bewertet" und und und…
Spaßeshalber kann man sich ja einmal den Quelltext solcher Seiten ansehen - Was findet man dort? Metadescription und Keywords…

In TobbiVM-Shop werden Metakeys, sofern angegeben, für jede Seite gesondert ausgegeben. Dabei sollte man es bei maximal 10 bis 12 belassen da auch die Seite(n) entsprechend aufgebaut werden müssen. TobbiVM-Shop geht hier einen eigenen Weg. Zum einen können in der config.php der Installation Keywords angegeben werden die bei jeder Seitenausgabe angegeben werden. Dabei sollten Keywords benutzt werden die man für das ganze System verwenden kann, sozusagen "globale Keywords".
Hinzu kommen Keywords die bei jeder Kategorie und jedem Artikel angegeben werden können.

Beispiel:

in der config.php: Shop, TobbiVM, Druck, Druckerei
in der aufgerufenen Kategorie: Karten, Eindruck, farbig
in dem Seitenquelltext erscheint dann:
<meta name="keywords" content="Shop, TobbiVM, Druck, Druckerei, Karten, Eindruck, farbig"/>

Egal was andere behaupten, von wegen "Google beachtet die Keywords nicht", erstens weiß niemand etwas konkretes über die Bewertungs-Algorythmen von Google und zweitens gibt es noch andere Suchmaschinen.

Empfehlen kann ich folgende Kombination: 5 globale Keywords und bis zu 5 seitenspezifische Keywords.

Trennung von Frontend und Backend

In TobbiVM ist das Backend und das Frontend vollkommen getrennt voneinander. Das heißt, das das Frontend keinerlei Verbindung zum Backend benötigt. Dadurch kann das Backend nicht über den Umweg des Frontends angegriffen werden und zusätzlich ohne Probleme mittels einer htaccess-Datei geschützt werden. Zusätzlich kann das Admin-Verzeichnis beliebig umbenannt werden, was sie Sicherheit zusätzlich erhöht.

 

Letzte Bearbeitung: 02.12.2016, 22:39

Kommentare: 0

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
:-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)
Ihr Kommentar: *
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha