Du bist hier: Startseite > TobbiVM > Installation > III. Mail- und Adressdaten

III. Mail- und Adressdaten

Auf dieser Seite wird zuerst die komplette Firmenanschrift mit Telefonnummer, Faxnummer (wenn vorhanden), E-Mail-Adresse etc. angegeben. Diese Adresse wird in den, von TobbiVM erstellten, HTML- und PDF-Rechnungen verwendet.
Die Mailserverdaten solltest du von deinem Webspace-Anbieter bekommen haben. Zusätzlich sollte hier der Name eines Ansprechpartners angegeben werden. Die Mail-Einstellungen können dann, beliebig oft, mit dem Button "Testmail versenden" überprüft werden.

Ganz unten kann eingestellt werden ob und welche E-Mails der Käufer, nach einer erfolgreichen Bestellung bekommt. In der Regel bekommt der Käufer, direkt nach seinem Kauf, eine E-Mail-Rechnung. Diese ist in TobbiVM z.Zt. noch eine HTML-Rechnung die du in der entsprechenden Template-Datei und im Backend anpassen kannst. Weiterhin bestimmst du ob der Käufer, zusammen mit der Rechnung auch die Wiederufsbelehrung und deine AGB (beides im Backend editierbar) bekommt. Gleichzeitig wird diese E-Mail (ohne AGB und Wiederufsbelehrung) an die angegebene Firmen-E-Mail-Adresse gesendet.

Sind alle Daten eingegeben auf "Weiter" klicken.

Mail- und Adressdaten für TobbiVM

Bei den bisherigen Online-Shops mit TobbiVM wird anstelle der HTML-Rechnung die, manuell im Backend erzeugte, PDF-Rechnung mit dem eigenen Mail-Programm versendet. Wenn, man nicht gerade viele Bestellungen hat ist dies kein großer Aufwand und man versendet eine ordentlich aussehende Rechnung. Dies ist bei einer E-Mail-Rechnung, noch dazu mit HTML-Befehlen, je nacj Mail-Client, nicht zuverlässig machbar.
Letzte Bearbeitung: 19.12.2018, 18:10

Aktuell

Nach dem Redesign der Seite wird sich auch, nach und nach, etwas in der Seitenstruktur tun. Ebenso wird das neue Logo überall eingefügt werden. Bei den Fehlermeldungen, Informationen und sonstigem, rund um TobbiVM, wird auch in Zukunft hier die erste Anlaufstelle sein. Sourceforge wird eigentlich nur als Repository genutzt. Trotzdem wird dort der Download der aktuellen Version weiterhin möglich sein.
Leider ist das Design von Flyspray nicht reponsive, was bei der Datenmenge bei der Anzeige auch sehr schwierig ist. Somit ist Flyspray nur bei Breiten von mindestens ca. 768px wirklich sinnvoll nutzbar.
Der, bis jetzt, stiefmütterlich behandelte Teil mit den Anleitungen wird ab sofort mit Hochdruck weiter vergrößert.
Weitere Wünsche? -> Dann ins Forum damit!
nach oben