Du bist hier: Startseite > Fremd-Module > QuickSkin Version 5.0 > Eigenschaften

Eigenschaften

Wenn du nicht die Standard-Einstelungen ändern willst oder musst so werden die folgend aufgelisteten Eigenschaften nicht benötigt.

$page->set('reuse_code', false);
Definiert, ob kompilierter PHP-Code verwendet wird oder nicht (Standard: FALSE)
Werden dynamische Daten genutzt (z.B. von einer DB) unbedingt auf FALSE setzen.

$page->set('template_dir', '_skins/');
Definiert das Templateverzeichnis (Standard: _skins/).
Kann auch über die $_CONFIG['template_dir'] Variable geändert werden.

$page->set('temp_dir', '_skins_tmp/');
Definiert das Temporäre Verzeichnis (Standard: _skins_tmp/).
Kann auch über die $_CONFIG['quickskin_compiled'] Variable geändert werden.

$page->set('cache_dir', '_skins_tmp/');
Definiert das Verzeichnis in dem der temporäre Code gespeichert ist (Standard: _skins_tmp/).
Kann auch über die $_CONFIG['quickskin_cache'] Variable geändert werden.

$page->set('cache_lifetime', 600);
Definiert die Output-Cache-Lifetime in Sekunden (Standard: 600 Sekunden).
Kann auch über die $_CONFIG['cache_lifetime'] Variable geändert werden.

$page->set('extensions_dir', '_lib/qx');
Definiert.den Pfad zu den QuickSkin-Extensions (Standard: _lib/qx).
QuickSkin-Extensions können nur im Template verwendet werden – nicht in Blocks o.ä. mit dynamischen Daten!

$page->set('extension_prefix', 'qx_');
Definiert den Prefix für alle QuickSkin-Extensions (Standard: qx_).

$page->set('extensions_dir', '_skins/');
Definiert das Verzeichnisin den die Skins gespeichert werden (Standard: _skins/).

Aktuell

Ab der Version 1.3 werden die Coding-Standards von http://www.php-coding-standard.de/mhtml/ beachtet. Es snd vor allem kleinere Änderungen (manchmal viel Arbeit verursachend) die sich im Quellcode ändern werden. Zuerst wird, auch wegen des neuen Templates, das Backend entsprechend angepasst. Zwei der neuen Schwerpunkte im Code sind die Variablennamen (alt: RowCounter, neu: row_counter), die Validierung aller Ausgabeseiten gemäß HTML5 auf http://validator.w3.org/ und die komplette Trennung von Code und Template (also von PHP und HTML).

nach oben